Biologisch-Technische/r Assistent/in

Aufgaben und berufliche Einsatzmöglichkeiten

Die Aufgabenbereiche der BTAs umfassen alle Gebiete der Biologie, von der Botanik und Zoologie bis hin zur Biotechnologie und Molekularbiologie, aber auch in verwandten Disziplinen wie der Medizin werden BTAs eingesetzt.

Viele BTAs sind im Laborbereich tätig, wodurch sich ein weites Spektrum an Aufgabenstellungen ergibt. BTAs bereiten pflanzliches und tierisches Material für weitere Untersuchungen vor, arbeiten mit Mikroorganismen und Zellkulturen, sie isolieren biochemische Stoffe aus unterschiedlichen Organismen und untersuchen deren Bau und Funktion. Mit Hilfe moderner molekularbiologischer Methoden erforschen sie die Struktur und Regulation von Genen und finden heraus, welche Aufgaben die von diesen Genen codierten Proteine in der Zelle besitzen. Sie untersuchen Wechselwirkungen zwischen Lebewesen und ihrer Umwelt, sowie die Beeinflussung von Organismen durch natürliche und synthetische Stoffe, zum Beispiel in der Pharmakologie und Toxikologie.

 

Sollten Sie Ihren Bildungsgang vorzeitig beenden, benutzen Sie zur Abmeldung (Name, Klasse, Datum nicht vergessen) bitte diesen Link: Abmeldung@n.bbslu.de

Abteilungsleiter Abteilung 2

Dr. Uwe Dietz

Fon: 0621/504-4174

Email: Uwe.Dietz@n.bbslu.de

Berufskonferenzleiterin

Frau Effi Rees

Fon: 0621/504-4190 (bitte beachten Sie unsere Pausenzeiten von 9:15 – 9:30 Uhr und 11:00 – 11:15 Uhr)

Email: Effi.Rees@n.bbslu.de

Kontakt

Sekretariat:
Frau Bentivegna
Fon: 0621/504-4171

Frau Hammelmann
Fon: 0621/504-4172

Bis auf Weiteres ist unser Sekretariat von 8:30 – 12:00 Uhr besetzt

Fax: 0621/504-4177

E-Mail: schule@n.bbslu.de

Berufsbildende Schule Naturwissenschaften
Franz – Zang – Straße 3 – 7
67059 Ludwigshafen