KMK-Fremdsprachenzertifikat 2020

Auch in diesem Jahr konnten unsere Auszubildenden Prüfungen zur Erlangung des KMK-Fremdsprachenzertifikates hier im Hause ablegen. Am 11. und 13. März fanden die schriftlichen Prüfungen durch Herrn Djahazi, Herrn Breitenbach sowie Frau Scherber statt.

Das KMK-Fremdsprachenzertifikat ist ein international anerkanntes Zertifikat zum Nachweis berufsbezogener Fremdsprachenkompetenzen. Schülerinnen und Schüler berufsbildender Schulen können es nach erfolgreichem Ablegen einer speziellen Fremdsprachenprüfung erwerben und somit eine für den beruflichen Werdegang bedeutsame Zusatzqualifikation vorweisen. Es kann nur während der Ausbildung erlangt werden, danach nicht mehr.

Berufsbezogene Fremdsprachenkompetenzen können auf den Niveaus B1 und B2 des „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen: Lernen, Lehren, Beurteilen (GER)“ nachgewiesen werden. Das Zertifikat für Laborberufe wird auf dem Niveau B1 angeboten. Das besondere Merkmal des Zertifikats ist seine konsequent berufliche Ausrichtung. Durch die Orientierung am GER ist es international verständlich und kann z. B. als Nachweis fremdsprachlicher Kompetenz für den europass Sprachenpass verwendet werden.

Die Prüfungen sind…
freiwillig: Wir bieten Zertifikatsprüfungen für Schülerinnen und Schüler im zweiten (Höhere Berufsfachschule) oder dritten Ausbildungsjahr (Berufsschule) an.
kompetenzorientiert: Sie umfassen die Bereiche Rezeption (Hör- und Hörverstehen, Leseverstehen), Produktion, Mediation und Interaktion.
adressatengerecht: Die Schülerinnen und Schüler können entsprechend ihrer Fremdsprachenkompetenz berufs- bzw. berufsgruppenbezogene Prüfungen auf dem Niveau B1 oder B2 ablegen, je nachdem, welches Niveau im betreffenden Jahr angeboten wird.
vertrauenswürdig: Die Prüfungen werden nach länderübergreifend entwickelten Qualitätskriterien erstellt.
(Weitergehende Informationen finden Sie hier oder bei den Lehrkräften des Fachbereichs Englisch hier an der Schule)

Interesse?

Für Informationen und Anmeldungsmöglichkeiten gehen die Kolleginnen und Kollegen der Fachschaft Englisch ab Dezember wieder durch die Klassen. Aufgrund der hohen Zahl der Anmeldungen werden die Plätze verlost.

Aufgrund der aktuellen Situation durch das Corona-Virus konnten die mündlichen Prüfungen am 17. März nicht stattfinden. Sie werden zu einem späteren Termin nachgeholt und alle betroffenen Auszubildenden informiert, wann das sein wird.
Für die Zertifikate gilt das Gleiche. Die schriftlichen Prüfungen sind aber bereits korrigiert.

Wir wünschen allen Auszubildenden weiterhin alles Gute, bleiben Sie gesund und denken Sie daran:

Even that will pass. Take care!!!

Birgit Scherber für die Fachschaft Englisch

Kontakt

Sekretariat:

Frau Andrijevic
Fon: 0621/504-4171

Frau Hammelmann
Fon: 0621/504-4172

Frau Korn
Fon: 0621/504-4193

 

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 7:30 – 12:00 Uhr
Mo, Di und Do: 13:00 – 15:00 Uhr

Fax: 0621/504-4177

E-Mail: schule@n.bbslu.de

Berufsbildende Schule Naturwissenschaften
Franz – Zang – Straße 3 – 7
67059 Ludwigshafen