Chemisch-Technische/r Assistent/in

Aufgaben und berufliche Einsatzmöglichkeiten

CTAs werden sowohl zur Durchführung analytischer Methoden (z. B. GC, HPLC, AAS) als auch bei der Synthese von chemischen Substanzen eingesetzt. Zunehmend werden sie auch mit biologischen bzw. biochemischen Aufgabenstellungen betraut.

Organische Chemie/Biochemie, Physikalische Chemie, Instrumentelle Analytik und ausgewählte Gebiete der Biotechnologie/Molekularbiologe stehen während der Ausbildung im Vordergrund. Im Labor werden überwiegend instrumentell-analytische (GC, HPLC, Fotometrie, AAS, elektrochemische Methoden) und organisch-präparative Methoden geübt, dokumentiert und computerunterstützt ausgewertet.

Abteilungsleiter Abteilung 2

Dr. Uwe Dietz

Fon: 0621/504-4174

Email: Uwe.Dietz@n.bbslu.de

Stellvertretender Abteilungsleiter Abteilung 2/Berufskonferenzleiter

Herr Benedikt Seif

Fon: 0621/504-4182

Email: Benedikt.Seif@n.bbslu.de

Kontakt

Sekretariat:

Frau Ördek
Fon: 0621/504-4171

Frau Hammelmann
Fon: 0621/504-4172

Frau Korn
Fon: 0621/504-4193

 

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 7:30 – 12:00 Uhr
Mo-Do: 13:00 – 15:00 Uhr

Fax: 0621/504-4177

E-Mail: schule@n.bbslu.de

Berufsbildende Schule Naturwissenschaften
Franz – Zang – Straße 3 – 7
67059 Ludwigshafen