Schulentwicklung an der BBS-N

Unser Schulentwicklungsteam SET initiiert seit vielen Jahren maßgeblich Projekte, die unsere schulischen und unterrichtlichen Prozesse bereichern. So begegnen wir dem ständigen Wandel der gesellschaftlichen Anforderungen. Ganz im Sinne des Qualitätsmanagements werden alle Projekte in Form von Zielvereinbarungen in enger Zusammenarbeit mit den Beteiligten und deren Bedarfe getroffen und SMART formuliert und mit der ADD rück gekoppelt. Das SET begleitet und evaluiert deren Umsetzung.
Unser Schulentwicklungsteam ist im „Steuergruppen-Netzwerk Neustadt Süd“ regional vernetzt, gibt seine Erfahrungen und Konzepte gerne an andere weiter und lernt von anderen Schulen.
Im Folgenden sind Eckpfeiler der Schulentwicklung an unserer Schule entlang von aktuellen Projekten, Zielvereinbarungen und Studientagen aufgezeigt.

1. Aktuelle Projekte (Stand 2019):

> Verbesserung der Außeneinwirkung der BBS N

  • Aktualisierung der Schulhomepage
  • Überarbeitung der der BBS N Flyer

> Weiterentwicklung von Teamstrukturen im Berufsschulbereich

  • Lernortkooperation im Projekt „Digitalisierung in der beruflichen Bildung“ (DidA)
  • Klassen- und Ausbilderteams erstellen Lernmaterialien im Rahmen der Digitalisierungsinitiative gemeinsam
  • Gemeinsame Nutzung der digitalen Austauschplattformen One note und olat

> Sicherung der Zukunftsfähigkeit

  • bedarfsorientierte Studientage mit für das Kollegium relevanten Schwerpunktthemen
  • Systematische Nutzung digitaler Medien zur Vermittlung von Kenntnissen und Techniken im Bereich der Digitalisierung und in der Vernetzung der Lernorte
  • Verknüpfung von Theorie- mit umfassendem Laborunterricht in allen Schulformen
  • Systematische Fortbildungsentwicklung als integraler Bestandteil der Personalentwicklung
    Vertretungskonzept

2. Aktuelle Zielvereinbarungen

Zielvereinbarungen werden zwischen der ADD und der Schule geschlossen. Sie sind vom SET in Zusammenarbeit mit der Schulleitung entwickelt und von der Gesamtkonferenz beschlossen worden. Zielvereinbarungen sind somit Entwicklungen, die die Schulgemeinschaft in den nächsten Monaten besonders im Auge behält. Es geht dabei Projekte in allen schulischen Bereichen. Exemplarisch genannt seien schulische Strukturen optimieren, pädagogische Herausforderungen meistern, Fortbildungen initiieren oder die Arbeit mit dem dualen Partner verbessern. Im Folgenden finden Sie die jeweils aktuellsten Zielvereinbarungen, ältere Zielvereinbarungen finden Sie in unserem Archiv.

Zielvereinbarungen 2017/2019

1. „Förderung des eigenverantwortlichen Lernens der Schülerinnen und Schüler“ Nur wer Verantwortung für sein Lernen übernimmt, lernt wirkungsvoll und nachhaltig. Wenn dabei noch in Schülerteamstrukturen gearbeitet wird und von Schulseite Lernarrangements geboten [...]

3. Studientage

Studientage sind schulinterne Lehrerfortbildungen. An der BBS-N finden sie in der Regel einmal im Schuljahr ganztägig zu einem bestimmten Themengebiet statt. Die Kolleginnen und Kollegen erhalten im Rahmen von Impulsvorträgen und Workshops die Möglichkeit, die zur Berufsausübung erforderlichen Kompetenzen auf dem Stand der Entwicklung zu halten, zu vertiefen und zu ergänzen. Dabei sind oft externe Referenten zu Gast.
Im Folgenden ist der jeweils aktuellste Studientag unserer Schule aufgeführt, ältere Studientage finden Sie in unserem Archiv.

Studientag an der BBS N (10.01.2018)

Thema: „Fit für die Zukunft“ In acht Workshops ging es den ganzen Tag um Industrie 4.0, die Weitergabe und Bewahrung von Erfahrungen und Wissen im Kollegium sowie selbstorientiertes Lernen. Daher das alternative Studientagsthema „LehrerINNEN schulen LehrerINNEN“. […]

Kontakt

Sekretariat:

Frau Ördek
Fon: 0621/504-4171

Frau Hammelmann
Fon: 0621/504-4172

Frau Bentivegna
Fon: 0621/504-4193

Frau Korn
Fon: 0621/504-4193

 

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 7:30 – 12:00 Uhr
Mo-Do: 13:00 – 15:00 Uhr

Fax: 0621/504-4177

E-Mail: schule@n.bbslu.de

Berufsbildende Schule Naturwissenschaften
Franz – Zang – Straße 3 – 7
67059 Ludwigshafen